Behandlungsraum der Zahnarztpraxis Kutscha in Berlin

Gesundheit

Zähne und Kiefer in die richtige Lage zueinander zu bringen, um ein funktionierendes Gebisssystem herzustellen, das Fehl- und Überbelastungen verhindert und Gelenke schont, steht natürlich an erster Stelle. Dass dabei die Zähne gerade werden, ist ein hübscher „Nebeneffekt“, der dem Patienten ein schönes Lächeln ermöglicht.

Gerade die Veränderung von schiefen, vorstehenden oder nach hinten gekippten Zähnen zum „Bilderbuch-Zahnbogen“ lassen dann auch uns lächeln. Denn es macht Freunde, diesen Weg mit begleiten zu dürfen : bei einigen jungen Patienten ist sogar eine positive Entwicklung der gesamten Persönlichkeit zu spüren, wenn einem plötzlich ein selbstbewusster Patient freundlich grüßend gegenüber tritt, der zu Beginn der Behandlung wegen seiner offenen Mundhaltung und schwacher Lippenmuskulatur in der Schule gehänselt wurde!

Auch die Entwicklung vom „Zahnputz-Muffel“ zum regelmäßigen Putzer begleiten wir gerne!

HOE_7665

Zufriedenheit

Natürlich möchte ich erreichen, dass die Patienten zufrieden sind – nicht nur mit dem Ergebnis der Behandlung, sondern mit jedem Kontakt mit der Praxis.

Für den Umgang mit unseren Patienten bedeutet dies: bei jedem Termin sollten ihre Erwartungen in den Fortschritt der Behandlung erfüllt werden, aber auch der Umgangston in der Praxis und die Kürze der Wartezeit sollten öfters in positivem Sinn überraschen.

Patienten sind unterschiedlich, haben unterschiedliche Vorstellungen und Möglichkeiten, aber trotzdem sollte jeder einzelne Patient von uns dort abgeholt werden, wo er steht und mit Respekt behandelt werden.

Respektvoller Umgang miteinander und Entwicklungsmöglichkeiten

Um all das zu erreichen, ist es in meinen Augen unerlässlich, dass sich auch mein Team wohl fühlt. Alle Mitarbeiter sollen sich an ihrem Arbeitsplatz weitestgehend selbständig entwickeln können, in ihrer Arbeit Bestätigung finden und von mir wertgeschätzt werden. Das bedeutet auch, dass sich niemand überlastet fühlen sollte: ausreichende Arbeitspausen und ein pünktlicher Feierabend gehören auch dazu.

Ich möchte eine freundliche und offene Atmosphäre schaffen, die es allen ermöglicht, eigene Vorschläge einzubringen und mögliche Konflikte anzusprechen.

Team der Praxis für Kieferorthopädie Kutscha aus Berlin

All diese Schlagworte sollen zeigen, was in meiner Praxis erreicht werden soll- und zwar für die Patienten, als auch für meine Mitarbeiter und mich!